Krippe St. Bartholomäus – Schwagstorf

Ein herzliches Willkommen, hier an diesem besonderen Ort!
Schön, dass Sie sich Zeit nehmen!

Sie befinden sich vor dem alten Pastorat der Kath. Kirchengemeinde St. Bartholomäus Schwagstorf, das 1904 erbaut wurde. Seit dem 01.08.2017 befindet sich hier die Krippengruppe der Kath. Kindertagesstätte St. Bartholomäus. Hier werden 15 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren gefördert und betreut.

Während einer kleinen Andacht im Frühjahr 2019 ist im Beisein der Pastoralen Koordinatorin Christiane Becker, der Kindertagesstätten Leitung Ruth Sabelhaus, dem Erzieherteam, den Krippenkindern mit Eltern und dem Ehepaar Christa und Reinhard Richter im Garten der Kinderkrippe an historischer Stelle ein Holzkreuz gesegnet worden. Der Eigentümer Reinhard Richter und seine Frau versprachen anlässlich der Segnung der Krippe im Jahr 2017, das wieder ein Kreuz errichtet wird. Er baute ein mächtiges Kreuz aus Eichenholz. Der Corpus wurde von einem Künstler aus Kevelar gestaltete. Das Fundament bildet der alte Sandsteinsockel mit der Inschrift „Es ist vollbracht.“

Wir haben das große Glück unter diesem Schutz zu spielen, zu lachen und den Alltag zu erleben.

Dieses religiöse Lied singen die Krippenkinder aus der Spatzengruppe besonders gerne:

Ein kleiner Spatz zur Erde fliegt und Gott entgeht das nicht.
Weil Gott die kleinen Dinge liebt, weiß ich er liebt auch mich.
Er liebt auch mich, er liebt auch mich! Ich weiß er liebt auch mich.
Weil er die kleinen Dinge liebt, weiß ich er liebt auch mich.

                                                                                                         (S. Sommerland/K. Glück)