Kreuzweg – Rastdorf

Im Pfarrgarten der Kirchengemeinde Unbeflecktes Herz Mariens in Rastdorf ist vor einigen Jahren ein Kreuzweg installiert worden. Der weitläufige Garten lädt ein zum Verweilen in Stille und im Gebet.

In der Fastenzeit kommt die Pfarreiengemeinschaft an diesem Ort zusammen um gemeinsam den Kreuzweg zu gehen.

Zur Gründung der Pfarreiengemeinschaft ist eine Eiche gepflanzt worden. Sie symbolisiert das stetige Zusammenwachsen der vier Gemeinden zu einer starken Gemeinschaft, die fest im Glauben verwurzelt ist.

Gebet der Pfarreiengemeinschaft:

Herr, lass in unseren Gemeinden deine Gnadengaben lebendig werden:
Wir brauchen Menschen, die zuhören können.
Menschen, die Frieden stiften, Menschen die Einheit und Gemeinschaft schaffen, die ausgleichen und versöhnen, das Zeugnis geben und die Wahrheit sagen, ohne zu verletzen.
Wir brauchen Menschen, in denen Dein Geist aufleuchtet, die Hoffnung ausstrahlen und sich für Dich und Dein Reich selbstlos einsetzen.
Herr, schenke uns Menschen mit der Fähigkeit, andere zu überzeugen. Menschen, die beten und die das Gebet auch zur Tat werden lassen.
Herr, lass unsere Gemeinden zu missionarischen Gemeinden werden, würdig, Dir Hilfe zu sein im Dienst am heil der Welt. Amen!

©Pastoralverbund Dorlar-Wormbach